Produkte
Produkte
Kontakt & Support
Warenkorb
Anmelden

Bitte melden Sie sich für eine individuelle Preisberechnung an.

Passwort vergessen?
REGISTRIEREN SIE SICH ALS UNTERNEHMEN

Wir prüfen, ob Sie bereits eine Kundennummer bei uns haben, um Ihr neues Online-Konto damit zu verknüpfen.

Registrieren
Produkte
Websites
Dokumente

Quality Assurance

Qualitätssicherung automatisieren

Quality Assurance

Die moderne, flexible Fertigung kommt ohne industrielle Bildverarbeitung nicht aus. Sie sichert die Produktqualität und ermöglicht effiziente Fertigungsprozesse – bis hin zur Losgröße 1.

Lösungen von Balluff eröffnen Ihnen ein vielfältiges, leistungsstarkes Einsatzspektrum für die automatisierte Qualitätssicherung. So sind beispielsweise die Möglichkeiten unseres Portfolios zur industriellen Bildverarbeitung nahezu unbegrenzt: ob es um ­visuelle Qualitätskontrollen, Identifikations- oder Positionieraufgaben geht. Zusätzlich lassen sich unsere Produkte zur Bildverarbeitung einfach einrichten und intuitiv bedienen. Mit unseren Smart Vision Solutions können Sie die Qualität der Produktion ­zuverlässig weiter steigern.

Applikationsbeispiel

(1) SmartCamera bietet vielfältige Qualitätskontrollen
Unsere SmartCamera mit Feldbussen und IO-Link bietet Ihnen ein breites ­Anwendungsspektrum. Sie übernimmt visuelle Qualitätskontrollen der gefertigten Teile inklusive ihrer Fertigungsstufen, ­indem sie beispielsweise prüft, ob ­Größe, Abstand, Position und Ausrichtung ­stimmen oder ob die Teile vollständig und fehlerfrei vorliegen. Damit können Sie gleichzeitig Prozessfehler in jedem einzelnen Fertigungsschritt frühzeitig auf­decken und korrigieren. Auf diese Weise verhindern Sie Ausfallchargen und senken Ihre Folgekosten.


(2) Mit optoelektronischen Sensoren Fehler zuverlässig vermeiden
Nicht jede Qualitätskontrolle benötigt smarte Systeme. Bereits mit optoelek­tronischen Sensoren werden Produktionsfehler zuverlässig vermieden.

So können Sie mit einem Farbsensor beispielsweise ausgezeichnet überprüfen, ob ein Bauteil in der richtigen Farbe vorliegt. In der korrekten Ausführung lässt es sich dem nächsten Bearbeitungsschritt zuführen. Dass Fehler bereits im Vorfeld verhindert werden, unterstützt den effizienten Prozess.


(3) SmartLights visualisieren den Prozess komfortabel
Über die IO-Link-Master-Schnittstelle können Sie Prozesse direkt – ohne SPS-Steuerung – kontrollieren. Dazu benötigen Sie lediglich unsere IO-Link-Signalsäule SmartLight, die Tendenzen und Abläufe visualisiert. Anhand der Farb­skala ihrer LED-Anzeige können Sie auf einen Blick das Geschehen ablesen und sind so jederzeit aktuell informiert. Dank IO-Link gelingt die schnelle Installation mit Plug-and-play. Und via IO-Link lässt sich die SmartLight einfach parametrieren und im laufenden Betrieb sogar flexibel umstellen.

Downloads

  • Leistungsportfolio – The Architects of Smart Manufacturing – Bausteine für das IIoT

Sie haben Fragen. Kontaktieren sie uns!