Anmelden

Bitte melden Sie sich für eine individuelle Preisberechnung an.

Passwort vergessen?
REGISTRIEREN SIE SICH ALS UNTERNEHMEN

Wir prüfen, ob Sie bereits eine Kundennummer bei uns haben, um Ihr neues Online-Konto damit zu verknüpfen.

Registrieren

Kontakt & Support

Produkte
Branchen und Lösungen
Services
Unternehmen

Stahl- und Hüttenindustrie

Sicherheit und Flexibilität aus einer Hand

Stahl- und Hüttenindustrie

Ob Automobilindustrie, Luft- und Raumfahrt, Energieversorgung, Bauwesen oder Medizintechnik – überall spielt Stahl eine Hauptrolle. Denn er ist äußerst anpassungsfähig und erfüllt höchste Ansprüche. Seine gleichbleibende Qualität in punkto Korrosionsschutz, geringem Gewicht oder großer Duktilität stellen komplexe Verfahren sicher, mit denen diese Eigenschaften selbst unter härtesten Bedingungen reproduzierbar bleiben.

Ein optimales Qualitätsmanagement mit effizienten und sicheren Prozessen zu verbinden erfordert Anlagen und Maschinen in Spitzenqualität. Am besten ausgestattet mit erstklassigen Sensoren und Systemen sowie dazu passender Netzwerktechnik von Balluff. Hochtemperatur-, schock- und vibrationsfest, äußerst robust und zuverlässig sichern unsere eigens für raue Umgebungen entwickelten Technologien in jeder Phase maximale Anlagenverfügbarkeit und Maschinenleistung.

Stranggießanlage: Maximal flexibel für verschiedene Formate

Mit wachsender Effizienz steigt die Beanspruchung von Stranggießanlagen. Große Kräfte, Vibrationen und Schocks müssen beherrschbar sein: an der Kokillenbewegung für die Homogenität des flüssigen Metalls ebenso wie am Hubbalken zum Brammen- und Knüppeltransport. An umfangreichen Prozessüberwachungsmaßnahmen führt daher kein Weg vorbei.

Die Investition lohnt sich, denn nur so können Sie kostenintensiven Gießabbrüchen schon in der Entstehung vorbeugen, die Qualität der Erzeugnisse verbessern und die Angebotsvielfalt erhöhen.

Die Stahlqualität entscheidet sich an den Stranggießsegmenten. Dort werden – abhängig von Grad, Temperatur und Zeitpunkt der Umformung – die gewünschten Eigenschaften erzielt. Umso mehr sind bei der eingesetzten Technik maximale Flexibilität und höchste Zuverlässigkeit gefordert. Balluff Sensoren und Systeme bieten Sicherheit und gewährleisten Ihnen einen gleichbleibenden, kontinuierlichen Prozess bei unterschiedlichsten Produktformaten. Denn dank automatischer Formatverstellung lässt sich jede neue Kundenanforderung im Handumdrehen realisieren.


Hochofen und Lichtbogenofen: Magnetfelder und hohe Temperaturen perfekt meistern

An keinem anderen Ort des Stahlwerks wird Prozesssicherheit so großgeschrieben wie an Hoch- und Lichtbogenöfen. Zumal sie – einmal in Betrieb genommen – rund um die Uhr und über Jahre hinweg höchsten Temperaturen ausgesetzt sind. Kaum denkbar ohne kontinuierliche Wasserkühlung und -wiederaufbereitung.

Ebenso prozesskritisch: die absolut verlässliche Bewältigung von Magnetfeldern, eine sichere Zu- und Abfuhr von Gas bei der Roheisenherstellung im Hochofen, die exakte Elektrodenpositionierung im Lichtbogenofen sowie die Steuerung der Fördereinrichtungen. Gründe genug, um jedes Detail in den Fokus zu rücken.

Balluff Lösungen übernehmen Kontrollfunktionen an entscheidenden Schlüsselpositionen: Unsere Drucksensoren messen zuverlässig Wasserdruck und Druckluft. Magnetostriktive Positionsmesssysteme oder induktive Standard-Sensoren überwachen im Hochofen die Klappensteuerung zur Regelung der Zu- und Abluft. Und im Lichtbogenofen prüfen schweiß- und magnetfeldfeste induktive Sensoren die genaue Position der Elektrode, ehe sie unterstützt von Farbsensoren korrekt gegriffen wird.


Kokereimaschinen, Ofenbatterie, Förderanlagen: Optimal durchstarten in die Stahlgewinnung

Ohne Wenn und Aber: Ein kontinuierlicher Prozess hat im Stahlwerk oberste Priorität. Werden Sie diesen hohen Ansprüchen von Beginn an gerecht. Balluff unterstützt Sie mit äußerst verlässlichen Lösungen für unterschiedlichste Aufgaben in Kokereimaschinen, an der Ofenbatterie und in Fördereinrichtungen.

Genau dort, wo es besonders heiß hergeht, überzeugt unser robustes magnetostriktives Positionsmesssystem BTL bis 100 °C. Zuverlässig steuert es in der Kokerei alle Bewegungen rund um die Ofenbeschickung. Die Ofensteuerung überwacht ein für das Gasumfeld perfekt geeignetes Positionsmesssystem mit Ex-Schutz. Und an der Ofenbatterie übernimmt Industrial RFID völlig autark die korrekte Positionierung der Füll-, Ausdrück- und Überleitwagen – mit großem Schreib-/Leseabstand, superschneller Datenübertragung und ohne Sichtkontakt.


Kaltwalzen und Oberflächenveredelung: Höchste Präzision beim Finish

Bevor der Stahl das Werk verlässt, wird er für den späteren Einsatz so weit wie möglich bearbeitet: als Blech, Draht oder Schiene gewalzt und mit einer Oberflächenveredelung versehen. Selbst kleinste Fehler sind hier irreversibel und zeigen sich später am Produkt. Die Qualität des Finishs entscheidet daher wesentlich über den Markterfolg.

Für Kaltwalzen und die Oberflächenveredelung bietet Balluff Hochpräzision: Qualitätsprodukte, mit denen sich gerade auf den letzten Metern Bestnoten erzielen lassen – an der Tänzerwalze, am Aufwickler, an der Beschichtungsanlage oder bei der Qualitätskontrolle.


Warmwalzen und Grobblechproduktion: Für einen kontinuierlich sicheren Prozess

Beim Warmwalzen und der Grobblechproduktion müssen Sie aufs Neue große Kräfte beherrschen. Treten doch auch hier Schock, Vibration und Krafteinwirkung auf: beispielsweise beim Walzen und Abkühlen oder dem Schneiden auf Fertigabmessungen mit den begleitenden Prüfschritten. Zudem gilt es, der häufig durch Wasserkühlung entstehenden Feuchtigkeit am Walzgerüst standzuhalten.

Für alle Prozessstufen benötigen Sie als Grobblechhersteller leistungsfähige Anlagen und geeignete Regeleinrichtungen. Bei Balluff erhalten Sie erstklassige Technik, mit der Sie die unterschiedlichsten Arbeitsschritte von der Bramme bis zum Coil umfassend meistern können: Feldbus-Module, Temperatursensoren, Positionsmesssysteme, Industrial RFID-Systeme und Vision-Sensoren.


Downloads

  • Branchenbroschüre Stahl- und Hüttenindustrie

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Wir sind für Sie da.

Sie haben mehrere Möglichkeiten mit uns in Kontakt zu treten. Wir freuen uns, Ihnen weiterhelfen zu können.

Kontaktieren Sie uns direkt per Telefon: +41 32 366 66 77


Balluff AG

Zürichstrasse 23c
2504 Biel

Kostenloses Produktmuster

Um ein kostenloses Musterprodukt in den Warenkorb legen zu können, müssen wir alle normalen Produkte aus dem Warenkorb entfernen. Sind Sie sicher, dass Sie fortfahren möchten