Produkte
Produkte
Kontakt & Support
Warenkorb

Anmelden

Bitte melden Sie sich für eine individuelle Preisberechnung an.

Passwort vergessen?

REGISTRIEREN SIE SICH ALS UNTERNEHMEN

Wir prüfen, ob Sie bereits eine Kundennummer bei uns haben, um Ihr neues Online-Konto damit zu verknüpfen.

Registrieren

Produkte

Websites

Dokumente

Nockenschalter

Mechanische Sensoren zur Positionierung und Endabschaltung

Nockenschalter

Positions- und Reihenpositionsschalter sind die Klassiker in der metallverarbeitenden Industrie und der weltweiten Fahrzeugherstellung. Seit Jahrzehnten haben sie sich in der Automation bewährt.

Sie dienen als Befehlsgeber für automatische Steuerungen, zum Positionieren und zur Endabschaltung. An Werkzeugmaschinen und Pressen, in flexiblen Fertigungszentren, Robotern, Montage- und Fördereinrichtungen und im Maschinen- und Apparatebau.

Mechanische Einzelpositionsschalter

  • robustes Gehäuse für extreme Anwendungen
  • IO-Link-fähig
  • optional: Funktionsanzeige

Mechanische Reihenpositionsschalter

  • robustes Gehäuse für extreme Anwendungen
  • IO-Link-fähig
  • optional: Funktionsanzeige

Mechanische Reihenpositionsschalter mit Wechselleiste

  • kurze Servicezeiten dank einfacher Montage
  • schneller Austausch einzelner Stößel oder der ganzen Einheit direkt an der Maschine
  • geringe Reparaturkosten, keine Verdrahtungsfehler

Mechanische Einzelpositionsschalter mit Sicherheitsschaltstellen

  • sichere Zwangsöffnung auch bei verschweißten Kontakten durch starre Stößel
  • Sicherheitsfunktion nach DIN EN 60204-1/ VDE 0113 und DIN EN 60947-5-1

Mechanische Reihenpositionsschalter mit Sicherheitsschaltstellen

  • sichere Zwangsöffnung auch bei verschweißten Kontakten durch starre Stößel
  • Sicherheitsfunktion nach DIN EN 60204-1/ VDE 0113 und DIN EN 60947-5-1

Mechanische Einzelpositionsschalter mit Zwangstrennung

  • sicheres Schalten auch bei verschweißten Kontakten durch starre Stößel
  • frei wählbare Anzahl an Schaltstellen mit Zwangstrennung

Mechanische Reihenpositionsschalter mit Zwangstrennung

  • sicheres Schalten auch bei verschweißten Kontakten durch starre Stößel
  • frei wählbare Anzahl an Schaltstellen mit Zwangstrennung

Mechanische Einzelpositionsschalter für erhöhten Temperaturbereich

  • zuverlässig bei Temperaturen von –5…180 °C

Mechanische Reihenpositionsschalter für erhöhten Temperaturbereich

  • zuverlässig bei Temperaturen von –5…180 °C

Induktive Einzelpositionsschalter

  • genormte Befestigungsmaße
  • Schutzart IP67: beständig gegen aggressive Kühlschmiermittel
  • Funktionsanzeige jeder Schaltstelle mit LED

Induktive Reihenpositionsschalter

  • genormte Befestigungsmaße
  • Schutzart IP67: beständig gegen aggressive Kühlschmiermittel
  • Funktionsanzeige jeder Schaltstelle mit LED

Ihr bewährtes Konstruktionsprinzip und viele mögliche Schaltvorgänge sowie eine konsequente Kontrolle sorgen für gleichbleibend hohe Qualität und Zuverlässigkeit.

In neun unterschiedlichen Baureihen können Sie aus fünf Stößelbauformen wählen: Dach, Kugel, Wälzlager, Rolle und Dach mit Abstreifplatte. Auch eine große Anzahl an Anschlussvarianten steht Ihnen zur Verfügung.

Die wichtigsten Vorteile

  • auch in rauen Umgebungen zuverlässig und robust
  • einwandfreie Funktion bei Vibrationen, Schockbelastungen, Temperaturschwankungen, aggressiven Kühlschmierstoffen und starkem Späneanfall
  • wartungsfreie selbstschmierende Stößelführung mit Gleitlagerbuchse
  • hochwertige Dichtungen aus Viton®
  • Schutzart IP67
  • auch mit induktiven Schaltstellen